Dr. med. Andreas Kremer

Arzt für Hals-Nasen-Ohrenheilkunde und Chirotherapie
Besondere Leistungen nach eigenen Angaben:
Verfahren der homöopathischen und anthroposophischen Medizin.

Vita Dr. Andreas Kremer

Dr. Andreas Kremer ist Facharzt für HNO-Heilkunde. Er besitzt die Zusatzweiterbildung „Manuelle Medizin/Chirotherapie“ nach der Weiterbildungsordnung der Ärztekammer Nordrhein, das Zertifikat Audiologie und Neurootologie des Berufsverbandes der Deutschen Hals-Nasen-Ohrenärzte, das Qualitätssiegel Allergologie des Berufsverbandes der Deutschen Hals-Nasen-Ohrenärzte und ist Mitglied der EAACI (European Academy of Allergy and Clinical Immunology).

Dr. Kremer wurde 1955 im Großraum Düsseldorf geboren und zog 1963 nach Bonn um, wo er 1973 das Abitur am Pädagogium Otto-Kühne-Schule abgelegt hat. Sein Medizinstudium an der Rheinischen-Friedrich-Wilhelm-Universität in Bonn hat er 1979 erfolgreich beendet. Es folgte die Ausbildung zum HNO-Facharzt bei Professor Rolf Maurer im Waldkrankenhaus in Bad Godesberg und bei Oberstarzt Dr. Wolfgang Eversheim am Bundeswehr Zentralkrankenhaus in Koblenz, die er 1984 erfolgreich beendete.

Seit der Niederlassung mit seiner eigenen Praxis im Jahr 1985 hat er eine umfangreiche Weiterbildung in Neuraltherapie, Homöopathie und Allergologie absolviert.